Warum die Europäer in Gold und die Chinesen in Nephrit investieren

нефрит
© Форпост Северо-Запад

Zu den teuersten Mineralien in der Welt gehören Diamanten, Saphire, Rubine, Platin und Gold. Hat man diese Edelsteine und Metalle in seiner Sammlung, ist es für die meisten Menschen ein Zeichen von Wohlstand. Aber diese Meinung wird wohl kaum von 1,4 Milliarden Chinesen geteilt werden, denn sie haben ihr eigenes beliebtes Mineral, das man nicht mit Geld kaufen kann, wie es das nationale Sprichwort sagt. Jeder Chinese sieht es als seine Pflicht an, zumindest ein kleines Produkt aus diesem Mineral zu kaufen, auch wenn man sein ganzes Leben dafür sparen muss.

Nephrit gilt im Osten als ein heiliger Stein. Es gibt Nephrite von verschieden Farben und Schattierungen: hellgrün, dunkelgrün, fast schwarz. Nephrit blieb lange Zeit eines der Symbole der imperialen Macht in China. So konnten es sich nur Mitglieder der Herrscherfamilie leisten, Stücke aus weißem Nephrit zu kaufen.

Man hat längst geglaubt, dass Nephrit einen unsterblich machen kann. Selbst berühmter Detektiv Erast Fandorin, Hauptfigur aus den Werken von Boris Akunin, trug immer eine Nephritgebetskette mit sich. Obwohl der wirkliche Staatsrat nicht abergläubisch war, schätzte er sofort die magische Kraft des Werkes. Schließlich gelang es ihm, zwei Todesfälle zu vermeiden. Der Legende nach hatte chinesischer Weise Te Guangzi mehrere Leben und dann besiegte er den Tod, indem er eine grüne Nephritgebetskette fingerte. Man glaubt, dass eine Gebetskette ihren Besitzer selbst findet, man kann sie nicht kaufen, stehlen oder schenken. Gebetsketten vermeiden Menschen mit einem bösen Herzen.

нефрит
© Форпост Северо-Запад

Auch einer der mächtigsten Herrscher der Welt, zentralasiatischer Militärführer Timur, war von den magischen Eigenschaften des Nephrits überzeugt. Sein Grab hat einen Grabstein aus dunkelgrünem Nephrit. Man hat Nephrit immer für einen heiligen Stein gehalten, der seinen Besitzer beschützt. Stücke dieses Minerals wurden dem Verstorbenen als Talisman für das Jenseits in den Mund gelegt. Der Legende nach gibt es auf der Innenseite des Grabsteins Inschriften, und eine davon lautet: "Wer in diesem oder im nächsten Leben meinen Frieden stört, wird leiden und sterben." Tatsächlich führten alle Versuche, den Grabstein zu bewegen, zu tragischen Ereignissen. Zum ersten Mal versuchte es iranischer Schah Nadir. Unmittelbar danach ereignete sich im Iran ein starkes Erdbeben, das die Stadt vollständig zerstörte, und der Herrscher selbst schwer erkrankte. Danach wurde der Grabstein an seinen Platz zurückgebracht. Als der Deckel des Grabes 1941 von sowjetischen Wissenschaftlern das zweite Mal geöffnet wurde, begann drei Tage später der Große Vaterländische Krieg. Wurde der Nephritgrabstein zurückgelegt, gewann man einen Monat später die Schlacht in der Nähe von Stalingrad, was ein Wendepunkt im Kriegsverlauf war.

нефрит
© Антон Войцеховский

Das Wort "Nephrit" bedeutet "Nierenstein" im Altgriechischen. Man glaubt, dass Nephrit vor allerlei gesundheitlichen Problemen einschließlich der Nierenkrankheiten schützt, wenn man ein Stück Nephrit mit sich immer trägt. Jeder Schmuck aus Nephrit hat eine besondere Bedeutung. Wenn man z.B. reich werden möchte, braucht man eine Figur in Form eines Fisches; eine Fledermaus bringt Glück; um lang zu leben, braucht man eine Pfirsichblüte. Das Mineral wird auch in der Kosmetik zur Hautpflege verwendet, um Falten zu beseitigen. In vielen Schönheitssalons sind nach wie vor spezielle Nephrit-Massagegeräte beliebt.

Heute sind alle großen Nephritvorkommen in China erschlossen. Nephrit wird in Russland in großen Mengen abgebaut und danach oft illegal nach China transportiert. In den Jahren 2015-2016 versuchte man, Nephrit, der fast 30 Millionen Rubel wert war, aus dem Land auszuführen. Oftmals führt die Sucht nach dem heiligen Stein dazu, dass Nephritsucher ihr eigenes Leben riskieren. Es kam vor, dass illegale Bergleute auf der Suche nach dem begehrten Mineral in der Taiga vermisst wurden. Echter Nephrit kann nicht billig sein. Oft hängt dessen Preis von der Farbe und Transparenz der Probe sowie vom Herkunftsort ab. Die wertvollsten Nephrite sind diejenigen, die smaragdgrün und transparent sind und keine Einschlüsse haben.

Nephrit hat einzigartige Eigenschaften. Aufgrund seiner ungewöhnlichen, an Filz erinnernden Struktur ist das Mineral doppelt so stark wie Stahl und fünfmal stärker als Granit. Zu dessen Verarbeitung werden sogar spezielle Werkzeuge verwendet. Ein weiteres ungewöhnliches Merkmal von Nephrit ist seine Musikalität. Das St. Petersburger Bergbaumuseum enthält ein seltenes Exponat - eine in Südsibirien gefundene singende Nephritplatte. Beim Fallen klingt sie melodisch und weich. Laut chinesischen Legenden spielte Konfuzius selbst sehr gerne auf Nephritplatten, besonders wenn er verzweifelt wurde und Selbstvertrauen verlor. Kluge Gedanken, Beruhigung und Trost kamen zu ihm mit der Musik.

нефрит
© Форпост Северо-Запад